Dock 3: Filme

Aufgelistet sind alle Wettbewerbsfilme der Duisburger Filmwoche von 1998 - 2009. Klicken Sie auf den jeweiligen Filmtitel, um das zugehörige Protokoll der Filmdiskussion zu laden.
———————————————————————————————————-

7915 KM Nikolaus Geyrhalter (df33)

196 bpm Romuald Karmakar (df27)

3 aus Tausend Andres Veiel (df23)

50374 Erfstadt Dirk Lütter (df25)

A Area – Das Gebiet Cristiano Civitillo, Mark Wittek (df28)

A Bookshelf on the top of the sky Claudia Heuermann (df26)

Aber den Sinn des Lebens… Jan Peters (df30)

Abnehmen in Essen Richarz und Rettinger (df23)

Absolut Warhola Stanislaw Mucha (df25)

Agridulce Julia Keller (df32)

Alle Kinder bis auf eins Andreas Bolm & Noelle Pujol (df32)

Alles was wir haben Volko Kamensky (df28)

ALMfilm Gundula Daxecker (df30)

Altenheim Wolfram Seeger (df22)

Asta E Thomas Ciulei (df25)

Auf allen Meeren Johannes Holzhausen (df26)

Auf dem selben Planeten Katrin-Charlotte Eißing (df26)

Aufnahme Stefan Landorf (df25)

Aufschub Harun Farocki (df31)

Aufzeichnungen aus dem Tiefparterre Rainer Frimmel (df24)

Aus der Ferne Thomas Arslan (df30)

Babooska Tizza Covi, Rainer Frimmel (df30)

Balkan Champion Réka Kincses (df30)

Bartoks Requiem Jan L. Lorenzen (df32)

Behind me Norbert Wiedmer (df26)

Bellavista Peter Schreiner (df31)

Berlino Valeska Griesebach (df23)

Bergauf, bergab Hans Haldimann (df32)

Besprechung Stefan Landorf (df33)

Between the Devil… Romuald Karmakar (df29)

Bitterfeld, 1992 Mathias Knauer (df25)

Black Box BRD Andres Veiel (df25)

Black Sea Files Ursula Biemann (df30)

Bridge to Monticello Michael Pilz (df23)

Businessman Stanislaw Mucha (df30)

Byebye, Hello Yingli Ma (df22)

Call me Babylon Andreas Pichler (df27)

Chinesisch von Vorteil S. Boisseau & F. Westermeyer (df32)

Controlled Demolition Jörg Siepmann (df22)

Dacia Express Michael Schindegger (df33)

Daily Delight Bitta Boerger (df27)

Damenwahl, Szenen aus dem Abendland Viola Stephan (df23)

Danach hätte es schön sein müssen Karin Jurschick (df25)

Das Block Chris Wright und Stefan Kolbe (df31)

Das Haus/1984 und Volkspolizei/1985 Thomas Heise (df25)

Das Himmler-Projekt Romuald Karmakar (df24)

Das Jahr nach Dayton Nikolaus Geyrhalter (df22)

Das kleine Kaufhaus Jens Schanze (df23)

Das Leben ist ein langer Tag Svenja Klüh (df31)

Das Problem ist meine Frau Calle Overweg (df27)

Déjà vu Lisl Ponger (df23)

Der Ausländer Thomas Heise (df28)

Der Bootgott vom Seesportclub Robert Bramkamp (df29)

Der Boxprinz Gerd Kroske (df24)

Der chinesische Markt Zoran Solomun Vladimir Blazevski (df25)

Der Cousin Mareille Klein & Julie Kreizer (df32)

Der Duft des Geldes Dieter Gränicher (df22)

Der kleine Lärm Marc Helfers (df25)

Der Schuh Gottes Renata Borowczak (df28)

Der Wackelatlas Emily Artmann und Katharina Copony (df26)

Der Weg nach Mekka Georg Misch (df32)

Dezember, 1 -31 Jan Peters (df23)

Die Akte B. - A. Brunner, G. Haffner, E. Schapira (df22)

Die abgesagte Hochzeit Gunther Merz (df32)

Die Blumenbrücke Thomas Ciulei (df32)

Die Frau mit den 5 Elefanten Vadim Jendreyko (df33)

Die Helfer und die Frauen Karin Jurschick (df27)

Die Königin Werner Schroeter (df24)

Die Maßnahme Maik Bialk (df33)

Die Schöpfer der Einkaufswelten Harun Farocki (df25)

Die Spielwütigen Andres Veiel (df28)

Die unstillbare Sehnsucht des Dr. Speck Thomas Schmidt df23)

Die Unzerbrechlichen Dominik Wessely (df30)

Die Zeit der Strom Petra und Peter Lataster (df24)

DIENSTAG und ein bißchen mittwoch Mi-Son Quester (df31)

Dienstleistung: Fluchthilfe Oliver Ressler, Martin Krenn (df25)

Divina Obsession Volko Kamensky (df23)

Dok You (doxs) (df33)

Do Sanh - der letzte Film Hans-Dieter Grabe (df22)

DOCH Erwin Michelberger, Oleg Tcherny (df30)

Draga Ljiljana Nina Kusturica (df24)

Draußen bleiben Alexander Riedel (df31)

Dreckfresser Branwen Okpako (df24)

Dunkle Stunden zählen nicht Marin Martschewski (df23)

Dunkler Lippenstift macht seriöser Katrin Rothe (df27)

Durchfahrtsland Alexandra Sell (df29)

Ein Besuch im Louvre Danièle Huillet, Jean-Marie Straub (df28)

Ein kleiner Film für Bonn Klaus Wildenhahn (df24)

Ein Spezialist Eyal Sivan (df23)

Eine Million Kredit ist normal… Gabriele Mathes (df30)

Eine Synagoge zwischen Tal und Hügel Franz Rickenbach (df24)

El Viaje en Taxi Nico Gutmann (df25)

Elf Freunde Miklós Gimes, Michele Andreoli (df22)

Elsewhere Nikolaus Geyrhalter (df26)

Enter Veit Bastian (df24)

Erkennen und Verfolgen Harun Farocki (df27)

Erklärung des ersten Kapitels Luce Andreas J. Goldstein (df23)

Es sollen rote Tulpen blühen Jacobs, Seifert (df29)

Es sind noch Berge draussen Janina Herhoffer (df33)

Exposed Heidrun Holzfeind (df29)

Fischbach Thomas Grusch und Hannes Böck (df31)

Fontaine de Vaucluse W. Lehmann, F. Krautkrämer (df25)

Friendly Enemy Alien John Burgan (df29)

Für den Schwung sind sie zuständig Margarete Fuchs (df27)

Gambit Sabine Gisiger (df29)

Gambling, gods and LSD Peter Mettler (df26)

Genet in Chatila Richard Dindo (df23)

Gibellina – Il terremoto Joerg Burger (df31)

Golden Lemons Jörg Siepmann (df27)

Good Morning Hanoi Julia Albrecht (df27)

Große Ausfahrt Maximilian Erbacher (df27)

Grüsse aus der Lebensmitte Marian Kiss (df23)

Gwenyambira Simon Mashoko Michael Pilz (df27)

Hamburger Lektionen Romuald Karmakar (df30)

Hamlet - This is your family Peter Kern (df26)

Hand aufs Herz Oliver Schwabe (df24)

Hans im Glück Peter Liechti (df28)

Hans im Glück Clauida Lehmann (df33)

Hat Wolff v. Amerongen Konkursdelikte… Gerhard Friedl (df28)

Henners Traum Klaus Stern (df32)

Heidelberg Norman Richter (df32)

Herr Zwilling und Frau Zuckermann Volker Koepp (df23)

Hippie Masala Ulrich Grossenbacher und Damaris Lüthi (df30)

Höllentour Pepe Danquart und Werner Schweizer (df28)

Holunderblüte Volker Koepp (df31)

Hotel Very Welcome Sonja Heiss (df31)

Houwelandt Jörg Adolph (df29)

How Time Flies Wiltrud Baier, Sigrun Köhler (df24)

Hugo Meyer Dieter Reifarth, Bert Schmidt (df22)

Hughesoffka Viola Stephan (df33)

I Am from Nowhere Georg Misch (df27)

I focus on a project Frank Henne (df28)

Ich bin nicht der, der ich bin Matthias und Stefan Brunner (df24)

Ich geh jetzt rein Aysun Bademsoy (df32)

ID Swiss Bernasconi, Davi, Fares, George, Musale (df23)

Il Palazzo Katharina Copony (df30)

Im Glück (Neger) Thomas Heise (df30)

In die Welt Constantin Wulff (df32)

In Liebe – Britta Schmidt Katharina Pethke (df31)

In Wirklichkeit ist alles anders Joerg Burger (df28)

it works Fridolin Schönwiese (df22)

Jaba Andreas Bolm (df30)

James Benning – Circling the image Reinhard Wulf (df27)

Jarmark Europa Minze Tummescheit (df28)

Jeder schweigt von etwas anderem M. Bauder, D. Franke (df30)

Jericho – Verschwörung R. Bosshard, F. Schrooten (df26)

Jesus, Du weißt Ulrich Seidl (df27)

Jona (Hamburg) Peter Ott (df28)

Kanalschwimmer Jörg Adolph (df28)

Kanegra Katharina Copony (df28)

Kapusta Bozena Leschczyk (df30)

Karma cowboy Sonja Heiss und Vanesse van Houten (df26)

Katharina Bullin – Und ich dachte ich … Marcus Welsch (df29)

KEHRAUS, wieder Gerd Kroske (df31)

Kinder der Schlafviertel Korinna Krauss, Janna Ji Wonders (df29)

Kinder. Wie die Zeit vergeht. Thomas Heise (df31)

Klingenhof Beatrice Michel (df29)

km 43.3 Der Transsyl. Holzfall G. Tiller & C. Peiffer (df32)

Konzert im Freien Jürgen Böttcher (df25)

Korankinder Shaheen Dill-Riaz (df33)

Kurz davor ist es passiert Anja Salomonowitz (df31)

Kurzer Abriss Ulrike Knorr (df28)

Land der Vernichtung Romuald Karmakar (df28)

Laufhaus Stefanie Gaus (df30)

Laut und deutlich Maria Arlamovsky (df26)

Leben aus dem Labor Irene Loebell (df22)

Leben nach Microsoft Corinna Belz und Regina Schilling (df25)

Liebe schwarz-weiß Britta Wandaogo (df25)

Limes: Bio-Border/Park/Spektakel WR (df25)

Losers and Winners Ulrike Franke und Michael Loeken (df30)

Los Guerrilleros Colombianos Peter Atanassow (df32)

Lost Town Jörg Adolph (df33)

Loos Ornamental Heinz Emigholz (df32)

Macau handover Hanspeter Ammann (df26)

Makom Avoda Nurith Aviv (df22)

Malerei Heute Anja-Christin Remmert, Stefan Hayn (df29)

Man stirbt Philipp Enders & Patrick Doberenz (df33)

Maryvilla Filipp Forberg (df31)

Material Thomas Heise (df33)

Massaker Borgmann, Slim, Theissen (df29)

Megacities Michael Glawogger (df22)

Mein Bruder – We’ll Meet Again Thomas Heise (df29)

Mein kleines Kind Katja Baumgarten (df26)

Mein halbes Leben Marko Doringer (df32)

Mein Leben Teil 2 Angelika Levi (df27)

Mein Vater Frau Hiller Till Passow (df22)

Meine “Zigeuner” Mutter Egon Humer, Therese L. Ràni (df22)

Meine 3 Zinnen Andreas Pichler (df29)

Mendel lebt Hans-Dieter Grabe (df23)

Michael Hamburger Frank Wierke (df31)

Mirabella / Sindelfingen Andreas Pichler (df26)

Mit Bubi heim ins Reich Stanislaw Mucha (df24)

Montag in fünf Tagen Florian Hoffmeister (df22)

Moscouw Jorg Th. Burger (df25)

Moskatchka Annett Schütze (df29)

Mutterstücke Straub, Kulbach, Mellinger, Schäuble (df30)

N Erwin Michelberger, Oleg Tcherny (df29)

Nächste Woche is ja auch noch Melanie Schemmer (df22)

Nachttanke Samir Nasr (df23)

Nano-Babies Thomas Imbach, Jürg Hassler (df22)

NEUSTADT (Stau - der Stand der Dinge) Thomas Heise (df24)

Nicht mehr Karin Jurschick (df30)

Nicht ohne Risiko Harun Farocki (df28)

Normalität 1-10 Hito Steyerl (df25)

November Hito Steyerl (df28)

Ohne mein viertes Kind Britta Wandaogo (df33)

On / Off the record Jörg Adolph (df26)

Osdorf Maja Classen (df31)

Oceanul Mare Katharina Copony (df33)

Oral History Volko Kamensky (df33)

Par fom a passion Mike Wildbolz (df22)

Paralleluniversen Carolin Schmitz und Heike Mutter (df26)

Pashke und Sofia Karin Michalski (df27)

Peiden Mattias Caduff (df26)

Pelym Ulrich Rydzewski, Andrzej Klamt (df22)

Pfadfinder Georg Maas (df22)

Pizzet Ivo Zen (df28)

Playgirl Anna Wahle (df32)

Pommerland Volker Koepp (df29)

Pripyat Nikolaus Geyrhalter (df23)

Prüfstand 7 Robert Bramkamp (df25)

Put mira Gian-Reto Gredig (df31)

Q – Begegnungen auf der Milchstraße J. Neuenschwander (df24)

Que sera? Dieter Fahrer (df28)

Remote Sensing Ursula Biemann (df25)

Reporter vermisst Johann Feindt (df27)

Richard Serra –Thinking on Your Feet Maria A. Tappeiner (df29)

Rivers and Tides - Fluß der Zeit Thomas Riedelsheimer df25)

RUHR JAMES BENNING (df33)

Rotweinrock und Lammfellmantel H. Metten, J. Gabbert (df28)

Sarajevo guided tours Isa Rosenberger (df26)

Sämtliche Wunder Juliane Henrich (df33)

Schlagen und Abtun Norbert Wiedmer (df23)

Schlittenschenken Erwin Michelberger und Oleg Tcherny (df26)

Schranken Gerd Kroske (df33)

Schneeränder Nele Wohlatz (df33)

Sea concrete human Michael Palm (df26)

Seelenschatten Dieter Gränicher (df27)

Shanghai Fiction Julia Albrecht & Busso von Müller (df33)

Shrimps & Schnitzel – Hilfe für Kabul Martina Müller (df28)

Sieben Mulden und eine Leiche Thomas Haemmerli (df31)

Slide Guitar Ride Bernd Schoch (df29)

Sonnenhalb Martina Fischbacher (df30)

Sollbruchstelle Eva Stotz (df32)

Sonbol Niko Apel (df32)

Sound and Silence Peter Guyer & Norbert Wiedmer (df33)

Story Dana Ranga (df27)

Suche nach Leben Peter Kern (df22)

Tarifa Traffic – Tod in Gibraltar Joakim Demmer (df27)

Technik des Glücks Stefan Kolbe und Chris Wright (df27)

Tehran 1380 Solmaz Shahbazi und Tirdad Zolghadr (df26)

The End of the Neubacher Project Marcus J. Carney (df31)

The Moon, the sea, the mood P. Mayrhoger c. Kobald (df32)

The Halfmoon Files Philip Scheffner (df31)

The Making Of Viola Stephan (df29)

The Punishment Goran Rebic (df24)

The wildest Guy Sebastian Sorg (df33)

Thomas Harlan / Wandersplitter Christoph Hübner (df30)

Thomas Pynchon - A journey… Fosco und Donatello Dubini (df25)

Tote Schwule, lebende Lesben Rosa von Praunheim (df32)

Toto Peter Schreiner (df33)

Transasia Express Manuel Uebersax & Özay Sahin (df32)

über das regie führen Josie Rücker (df30)

Übertragung Harun Farocki (df32)

Übriggebliebene Ausgereifte Haltungen Peter Ott (df31)

Un ga nai - Bad luck Christoph Draeger, Martin Frei (df23)

Und vor mir die Sterne Ulrike Franke, Michael Loeken (df22)

Unser Täglich Brot Nikolaus Geyrhalter (df30)

Unternehmen „Paradies“ Volker Sattel (df26)

Unten links Holger Mohaupt (df32)

Vaterland Thomas Heise (df26)

Verlieren Gintersdorfer/Klaßen (df31)

verschwende deine jugend.doc Jürgen Teipel (df29)

Voll spezial Michael Fetzer (df26)

Vom deutschen Rand Volker Köster (df23)

Verlorene Zeit Elisa Iven & Benjamin Greulich (df32)

Was du willst Bettina Braun (df32)

Was lebst Du? Bettina Braun (df28)

Waschen und Legen Alice Agneskirchner (df23)

Wege Gottes Eva Neymann (df31)

Weisse Raben-Apltraum Tsch. J. Feindt, T. Trampe (df29)

Wenn ich eine Blume wäre … Barbara Burger (df31)

Weit weg von hier Kristina Konrad (df32)

Wien: Sieben Szenen J. Hilbrand, R. Frimmel, M. Gärtner (df22)

Wilhelm der Schäfer Josie Rücker (df28)

Workingman’s Death Michael Glawogger (df29)

Worte und Spiele Harun Farocki (df22)

X Mission (Text) (Video) Ursula Biemann (df32)

Yugodivas Andrea Staka (df24)

Yuki Mieko Azuma (df28)

Zuletzt befreit mich doch der Tod Beste Middeke (df32)

Zum Vergleich Harun Farocki (df33)

Zuoz Daniella Marxer (df31)

DOCK DUISBURG

Das Logbuch der Duisburger Filmwoche

Impressum


Für die Arbeit am Bild. Gegen seine Verfestigung.

Für die Arbeit am Wort. Gegen seine Verflüchtigung.

In Duisburg kommt der Dokumentarfilm zur Ruhe.
Im konzentrierten Sehen, das keine Ablenkung duldet.
Und im genauen Reden, das das Gesehene abwägt.
Anderswo werden Bilder zu Geld. In Duisburg werden aus Bildern Gedanken.
 
Die Filmwoche spürt dokumentarische Trends auf und bringt sie auf die Leinwand.
Sie ist ein Trockendock der theoretischen und ästhetischen Bestandsaufnahme des Genres und seiner Weiterentwicklung.

Zahlreiche Karrieren später renommierter Filmemacher nahmen hier ihren Ausgang und führten sie immer wieder zurück: An den Ort, wo sie als Autoren ernstgenommen werden und das Dokumentarische die intensive Beschäftigung erfährt, die es verdient.

Suche


/div>